Mediation

Wann brauchen Sie eine Mediation? Wenn ein Problem sich nicht auf der sachlichen
Seite lösen lässt, ist dies ein klarer Hinweis darauf, dass emotionale Dinge uns die
Sicht versperren. Jeder schiebt dem anderen die Schuld zu und ist empört!
Im Coaching werden die jeweiligen Bedürfnisse und möglicherweise unbeabsichtigte
Kränkungen sichtbar und Sie und Ihr Konfliktpartner erreichen ein besseres
Verständnis für die Sichtweise des jeweils anderen. Erst dann können Sie das
Problem gemeinsam aus der Welt schaffen.
Sie wissen es selbst: Erst wenn niemand schuldig ist, kann auf Augenhöhe verhandelt werden!